Vita

Osteopath BAO, Physiotherapeut, Heilpraktiker

Meine Philosophie beinhaltet nicht die Behandlung Ihrer Erkrankung, sondern vielmehr die Regulation Ihres Körpers, sodass eine Störung nicht weiter bestehen kann.

2004 – Abitur, Zweibrücken

2007 – Staatlich anerkannter Physiotherapeut, Schwerin

2008 – 2014 – Neurologische Rehaklinik AachenPsychosomatik & Neurologie

2010 – 5-jährige Ausbildung Osteopathie Institut für Angewandte Osteopathie (IFAO)

2009 – 2010 – Ausbildung Funktionelle Osteopathie und IntegrationLeverkusen

2011 – 2013 – Heilpraktikerausbildung, Köln

2013 – Staatlich anerkannter Heilpraktiker, Düsseldorf

2014 – Neuraltherapie nach Hunecke, Köln

2014 – Zertifizierter Osteopath (VFO e.V.)

2013 – 2015 Inhaber der „Praxis für angewandte Osteopathie“, Düren

2015 – Schmerztherapie nach FDM, Essen
(Fasziendistorsionsmodell n. Typaldos)

2015 – Weiterbildung Kinderosteopathie nach VOD Richtlinien – Frankfurt

2016 – Inhaber des Fortbildungsinstitutes „FeelTheFascia“

Referenzen als Dozent

Lehrinstiut für Physiotherapie Kerpen
Fachdozent Neurologie & Orthopädie

Ergotherapieschule LVR Düren
Fachdozent Neurologie & Orthopädie

Paracelsus Schulen für Naturheilverfahren Stuttgart und Saarbrücken
Fachdozent parietale und viscerale Osteopathie

Akademie für Gesundheitsfachberufe Pirmasens
Fachdozent Neurologie 

Universitätsklinikum des Saarlandes Homburg
Fachdozent Physiologie

Veröffentlichungen

„Zusammenfassung des Status quo im Feld Neurorehabilitation“
erschienen in „neuroreha“ Thieme-Verlag (neuroreha 2013; 05(04): 190)

„Anatomie – Wer behandeln will, muss fühlen können“ 
erschienen in „physiopraxis“ Thieme-Verlag (physiopraxis 2012; 10(05): 63)

„Zervikothorakaler Übergang Verbindung zum vegetativen Nervensystem“
erschienen in „“pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten“_68 (2016) 5

Mitglied in den Berufsverbänden

Neben den genannten wichtigsten Stationen befinde ich mich kontinuierlich in Weiterbildung, sowie auf Fachtagungen zu Themen wie Osteopathie, Physiotherapie und Naturheilkunde.